dirigent
Bild Michael Unger_Dirigent

seit September 1999 Dirigent der Stadtkapelle Esslingen - Musikverein RSK e.V.

Die Stadtkapelle Esslingen hat ihren Schwerpunkt in der sinfonischen Blasmusik und in der gehobenen Unterhaltungsmusik. Das Orchester bewegt sich zwischen der Ober- und Höchststufe. Die Stadtkapelle Esslingen geht mit ihrem Dirigent Michael Unger immer wieder neue Wege und ist weit bekannt für ihre interessanten Konzerte. 
Das jährlichen Galakonzert im November im Neckar Forum in Esslingen findet immer als Gemeinschaftskonzert mit hochrangigen Solisten und Orchestern statt. Höhepunkte der letzten Jahre waren z.B. Aufführungen von C. Orffs “Carmina burana” für Chor und Blasorchester, Highlights aus Mozarts “Zauberflöte” mit dem Bass-Bariton Frank Wörner, das Posaunenkonzert von Derek Bourgeois mit Prof. Oliver Siefert (Soloposaunist RSO Frankfurt), das Marimbakonzert von Alfred Reed mit Se-Mi Hwang usw.
Im November 2009 verlieh OB Dr. Jürgen Zieger Michael Unger im Namen der Stadt Esslingen am Neckar auf Beschluss des Kulturausschusses der Stadt Esslingen in Anerkennung seiner besonderen Verdienste um die Stadtkapelle und die Stadt den Titel des Stadtkapellmeisters.


seit März 2016 Dirigent des sinfonischen Blasorchesters des Musikvereins Tamm

Das Orchester spielt in der Oberstufe und besteht zur Zeit aus  etwa 60 Musikern und einem Dirigenten. Sein  Repertoire geht von Klassik und moderner Blasmusik bis zur  Unterhaltungsmusik. Das Jahreskonzert im Herbst ist der musikalische Höhepunkt des Jahres. Im Frühjahr finden wechselnde musikalische Projekte statt - z.B. Kirchenkonzerte, Wertungsspiele oder Gemeinschaftskonzerte.
Außerdem ist es dem Orchester wichtig, regelmäßig durch altersgerecht gestaltete Konzertformate Kinder für die Musik zu begeistern.